Aktuell/Audio/Kultur/Kunst/Music/Video

Video der Woche (#danblacksound – Hearts)

Dan Black hat sich bei der visuellen Umsetzung von seinem neuen Song „Hearts“ an eine Songzeile erinnert, die da heißt „..the heart never sleeps…!“ und herausgekommen ist eine sogenannte „Time-lapse Aufnahme“ (Zeitraffer).

Hierbei hat er sich 24 Stunden (!!!) auf dem Dach eines Pariser Gebäudes filmen und fotografieren lassen. Zur Kontrolle läuft dann auch noch oben eine Uhr mit, damit man das ein wenig nachverfolgen kann. Dass dann immer mal zwei Personen mit lustigen Stofftiermasken auftauchen, mag sicher an der Schlaflosigkeit liegen, die manch überdrehte Ideen hervorgebracht hat.

Und zu später Stunde schaut dann auch noch die wunderbare US Soul Sängerin Kelis vorbei und begleitet Dan beim Refrain. Auch wenn das Streicher-Intro ein wenig an Coldplay und ihr  „Viva La vida“ erinnert, stampft der treibende Pop Song durchaus tanzbar udn hymnisch voran. Sein neues Album „Do not revenge“ ist derzeit noch in Arbeit, soll aber in Kürze erscheinen. Ich bin gespannt!

Klasse Video-Idee und Umsetzung, klasse Song!

e.

Advertisements

Schreib mir, was du darüber denkst...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s