Aktuell/Audio/Blog/Kultur/Kunst/Music

Meine CD´s 2013

So, das war musikalisch das Jahr 2013!

Naja nicht ganz, es ist noch nicht ganz vorbei, aber soweit ich das absehen kann, sind keine weiteren CD´s mehr auf meiner (!) Wunschliste, als die die ich bereits habe.

Für meinen Geschmack war es durchaus ein hörenswertes Jahr – 27 neue CD´s im Regal sprechen dafür. Darüber hinaus habe ich ja bei meinen Rezensionen und aus Interesse in mindestens nochmal so viele Alben reingehört.

Die Galerie zeigt die Alben in ungeordneter Reihenfolge, da ich bewusst keine Rangfolge aufstellen wollte. Denn wirklich enttäuscht hat mich keine CD, mal abgesehen von Placebo, wo ich nach ihrer letztjährigen EP ‚B3‘ doch musikalisch mehr erwartet hatte.

Highlights waren und sind für mich Poliça, The Naked and Famous, Cold War Kids, iamamiwhoami und Joseph Arthur, um mal ein paar hervorzuheben. Die anderen CD´s haben zumindest nicht enttäuscht, oder sind gute Alben, die ich gern empfehlen kann!

Am 11.11.2013 erscheint noch das „Best-of“ Album von The Killers, mit dem sinnigen Titel „Direct Hits“ – bei dem der Titel wahrlich nicht, wie so oft, untertrieben wäre. Schließlich ist es die erste Werkschau der Band, die genau nach 10 Jahren eine Rückschau auf nunmehr 5 Studio Alben betrieben haben. Und dort werden sich dann wirklich viele Hits tummeln, die man eh vielfach noch im Ohr hat.

Desweiteren warte ich nach wie vor auf ein Album Lebenszeichen der Norwegerin Margaret Berger, die beim diesjährigen Eurovision Song Contest mit ihrem Elektro Rock Track „I feed you my Love“ Platz 2 und danach europaweit Erfolg damit hatte. Leider hatte sie es aus meiner Sicht aber versäumt, das Momentum zu nutzen und ein Album zeitnah nachzureichen. Nun ist ein halbes Jahr vergangen und es gibt gerade mal einen weiteren elektro-poppigen Song „Human Race“, der zwar durchaus hörenswert ist, aber erst sollte es im Sommer ein Album namens „Chastisement“ geben, nun soll es „New Religion“ heißen und angeblich noch 2013 raus kommen. Wie das innerhalb von 4-6 Wochen gehen soll, erschließt sich mir nicht.

Weitere Alben die ich noch auf dem Radar hätte, in die ich sicher reinhören werde, wären noch die neue CD von Lady Gaga und das neue Swing Album von Robbie Williams, oder das ‚Best-of‘ Album von Keane. Kaufen werde ich sie aber sicher nicht!

Da warte ich lieber auf 2014, da machen sich ja so langsam die Vorboten auf den Weg.

Und trotz itunes, unzähliger Streaming Dienste und Single Downloads: ich bin und bleibe ein Fan von ganzen CD´s !!!

 

e.

Advertisements

Schreib mir, was du darüber denkst...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s