Audio/Electro/indie/Music/MUSIK @Kennzeichen E/Pop/Soundcloud

Sound des Tages – of Verona ‚In the Places between‘

Art Rock oder Electro Pop…irgendwo dazwischen ist der Sound vom US Duo of Verona angesiedelt und wird natürlich geprägt von der manchmal „elfigen“ Sängerin Mandi Perkins mit Hang zur Melancholie und poetischen Schwermut.

Trotz dessen wirken die Arrangments und ihre Stimme der Songs nie wirklich schwer, sondern eher „dreamy“ und erfreuen sich über regen Einsatz in US Serien. So auch der neuste elegische Track ‚In the Places between‘ bei dem Sängerin Mandi Perkins über die Flüchtigkeit des Moments und vielsagend über „Wort-Losigkeit“ singt… Nach dem Motto: „Was du sagst ist wichtig, was du nicht sagst, hat Bedeutung“. Na dann…

Gleichzeitig ist das der nächste Vorbote für das neue Album, das eventuell noch dieses Jahr erscheint.

e.

Advertisements

Schreib mir, was du darüber denkst...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s